Gerald Schuster

Gerald Schuster Die Beduinen in der Vorgeschichte Tunesiens

Die Beduinen in der Vorgeschichte Tunesiens

Die Invasion der Banu Hilal und ihre Folgen

Islamkundliche Untersuchungen Band 269

Klaus Schwarz Verlag
Sprache: Deutsch
1. Auflage ()
Paperback, 214 Seiten
ISBN 9783879973309
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
39.00 € 

In den Einkaufswagen

Die Einwan­de­rung von Bedui­nen­stämmen aus Ägypten nach Nord­afrika im 11./5. Jahr­hun­dert, auch als Hilal-Inva­sion bezeichnet, wird in diesem Buch zur frühen Geschichte des heutigen Tune­siens einge­hend behan­delt. Die entste­henden Konf­likte der Hilal mit den vorhan­denen Herr­schafts­struk­turen führten zu Verän­de­rungen, deren Bedeu­tung bis heute umstritten ist. Damit trat die Arabi­sie­rung Nord­afrikas in eine entschei­dende Phase.
Book-review: »Cet ouvrage présente une source majeure pour les cher­cheurs et histo­riens intér­essés, par l’histoire de Banu Hilal, la présence chiite in Tunisie et la dynastie des Zirides en Afrique du Nord. […] L’ouvrage est bien composé et digne d’ être lu.« [Anis ben Amor, in: Orien­ta­lis­ti­sche Lite­ra­tur­zei­tung OLZ 104 (2009) 2, pp 224 f.]
»Es handelt sich bei Schus­ters Werk um eine bis auf ein paar Klei­nig­keiten perfekt redi­gierte Arbeit. […] Insge­samt ein sehr inter­es­santes, infor­ma­tives, ange­nehm zu lesendes Buch, dessen Verfasser es mit genauen Recher­chen und vielen Details gelungen ist, die […] Gescheh­nisse genau zu beleuchten und dadurch ins rich­tige Licht zu rücken.« Vero­nika Ritt-Benmi­moun in: Wiener Zschr. f.d. Kunde d. Morgen­landes (2006) 96, pp. 508 ff.