New Releases

ISBN 978-3-87997-461-0

Schahname

Das Buch der Könige

-

Vier Bände Hard­cover im Schuber. Bear­beitet und und heraus­ge­geben von Nosra­tollah Rastegar; mit einem Vorwort von Florian Schwarz. Das Schah­name oder „Buch der Könige“, verfasst um das Jahr 1000 im Osten Irans, ist ohne Zweifel das bedeu­tendste epische Werk in persi­scher Sprache und darf zu den wich­tigsten epischen Werken der Welt­li­te­ratur gezählt werden. Es erzählt die Geschichte der Herr­scher Irans seit den mytho­lo­gi­schen Anfängen bis zur Erobe­rung des Sasani­den­reichs durch die musli­mi­schen Araber im 7. Jahr­hun­dert. Im ...

ISBN 978-3-87997-470-2

Traditionelle Hadith-Hermeneutik im Zusammenhang mit modernen Ansätzen der Ankaraner Schule

-

Der Hadith ist nach dem Koran die zweit­wich­tigste schrift­liche Quelle der isla­mi­schen Reli­gion. Seine authen­ti­sche Über­lie­fe­rung und ange­mes­sene Inter­pre­ta­tion bilden die Haupt­themen der Hadith­wis­sen­schaft. In der tradi­tio­nellen Hadith­wis­sen­schaft sind hierzu zwei unter­schied­liche Heran­ge­hens­weisen zu konsta­tieren. Die tradi­tio­na­lis­ti­sche Schule legte grund­sätz­li­chen Wert darauf, die Authen­ti­zität der Hadithe an die Glaub­wür­dig­keit der Über­lie­ferer und die rich­tige Inter­pre­ta­tion an die arabi­sche Gram­matik zu binden. Die tel...

ISBN 978-3-87997-465-8

Freiheit oder Befreiung?

Ein kritischer Versuch über die Freiheit bei Henri Bergson. Übersetzt, ergänzt und kommentiert von Markus Kneer

-

Im Jahr 1956, zeit­g­leich mit der Unab­hän­gig­keit Marokkos, erscheint das Buch »Liberté ou libé­ra­tion? – Frei­heit oder Befreiung?« des jungen Philo­so­phen Mohamed Aziz Lahbabi (1923–1993), der als erster Marok­kaner den Doctorat ès-Lettres der Sorbonne erlangt. Der Schwer­punkt der Schrift liegt, anders als es der dama­lige Zeit­geist vermuten lassen könnte, nicht auf der Befreiung der Nation, sondern auf der Befreiung der mensch­li­chen Person – zugleich vom poli­tisch-kultu­rellen Kolo­nia­lismus Europas wie vom tradi­tio­nellen Patriarc...

ISBN 978-3-87997-468-9

Mediterranean Contaminations

Middle East, North Africa, and Europe in Contact

-

The Medi­ter­ra­nean is a sea that has expe­ri­enced extra­or­di­nary contacts, conf­licts, enco­un­ters and exchanges through the centu­ries. This comple­xity is analysed in the present volume through the eyes of twelve scho­lars specia­lised in Middle Eastern and North African studies. Arabic and Semitic lingu­istics and dialec­to­logy, Arab lite­ra­ture and popular music and culture are some of the broad range of subjects included in this volume which engages diffe­rent geogra­phical areas of the so-called Mare Nostrum and various histo­rical ...

ISBN 978-3-87997-471-9

Promoting an Alliance, Furthering Nationalism

Ernst Jäckh and Ahmed Emin in the Time of the First World War

-

This book inves­ti­gates how the German-Ottoman Alli­ance affected the Turkish Natio­na­lism during the Second Consti­tu­tional Period (1908–1918), focu­sing on two lesser known but crucial players of the Alli­ance: Ahmed Emin (Yalman, 1888–1972) and Ernst Jäckh (1875–1959). After the First World War, both men had repu­ta­tions as being liberal, pro-American jour­na­lists. This book explores their papers and inves­ti­gates their wartime acti­vi­ties and connec­tions, and shows how they helped the German-Ottoman Alli­ance to take root. Ahmed E...

ISBN 978-3-87997-728-4

Moroccan Banks' Expansion in Sub-Saharan Africa

The Criteria for Country Selection

-

Three »waves« of bank inter­na­tio­na­li­sa­tion in the 1800s, the 1960s and the 1990s have now been followed by a fourth wave: South-South bank inter­na­tio­na­li­sa­tion . This paper focuses on the expan­sion of Moroccan banks in sub-Saharan Africa (SSA). The pace at which the three largest commer­cial banks in Morocco have been expan­ding in SSA is remar­kable. Few acti­vi­ties in SSA could be regis­tered until 2003, when Atti­ja­ri­wafa, Banque Centrale Popu­laire/Crédit Popu­laire du Maroc (BCP) and Banque Maro­caine du Commerce Extér­i­eure (BM...